Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Spendenaufruf

 Wir sammeln Gelder für
(gemeinnützige) Aktionen für den Kiez

Sprengelkiezfonds 2018

Die Schirmherrschaft für den Kiezfonds
hat Frau Dr. Eva Högl (MdB) übernommen. 

Stand der Spenden am 11. April

 759,00€

 

 Antrag

 

 

Wie die meisten von euch wissen, läuft die Förderung für das Quartiermanagementgebiet Sparrplatz – besser bekannt als Sprengelkiez – Ende 2016 aus.
Der Runde Tisch Sprengelkiez ist ein Gremium, das sich 2015 gegründet hat, um Strukturen aufzubauen, die auch nach Wegfall der Förderung weiter funktionieren. Denn auch wenn bestimmte Indikatoren den Sprengelkiez nicht mehr förderfähig erscheinen lassen, herrschen hier doch immer noch eine Reihe von Missständen und sozialen Problemen.
Verstärkt werden diese derzeit durch die zunehmende Gentrifizierung des Sprengelkiezes und
die damit einhergehenden Mietsteigerungen.
Bisher zeichnet sich der Sprengelkiez besonders durch den hohen Grad der Identifikation der BewohnerInnen mit ihrem Kiez, die starke Vernetzung der Akteure und seine verkehrsberuhigte „Insellage“ aus.

Der Runde Tisch Sprengelkiez ist ein Ort, an dem sich Menschen, denen der Sprengelkiez am Herzen liegt, treffen und gemeinsame Aktivitäten verabreden. Der Runde Tisch Sprengelkiez setzt sich dafür ein, die besonderen Qualitäten des Sprengelkiezes zu erhalten und zu verbessern.

Um das positive Miteinander im Sprengelkiez zu stärken, wollen wir die zahlreichen Potenziale zur Verbesserung der Situation nutzen und stellen uns den Herausforderungen, die sich aus der Entwicklung des Kiezes ergeben.